I S L A N D


I S L A N D S   N O R D E N  /  A K U R E Y R I 

Im Norden sind wie auch im Zentrum selbst im Juni noch viele Straßen gesperrt. Der Godhafoss sowie die zweitgrößte Stadt des Landes, Akureyri, sind besonders sehenswert (03.+04.06.2006).


Geothermalgebiet im Nordosten (Krafla)

Am Myvátn-See, Islands zweitgrößtem

Godhafoss

Akureyri

Im hohen Norden Islands liegt der Schnee bis zum Meeresspiegel runter - Anfang Juni!